Skip to main content

DIALux ist kostenlos und offen. Zwei Dinge, die unsere Anwender lieben.


Wir denken, dass professionelle Lichtplanung auch ohne CAD-Software für über 1.000 Euro möglich sein sollte. Jeder kann DIALux kostenlos herunterladen und für persönliche, schulische und kommerzielle Zwecke nutzen.

Mit DIALux bieten wir dir ein leistungsstarkes und umfassendes Planungstool, das dir alle notwendigen Funktionen für eine professionelle Lichtplanung kostenlos zur Verfügung stellt. Wir wissen, dass dies nicht gängig ist und beantworten ein paar naheliegende Fragen:

Wie finanziert ihr die Entwicklung von DIALux?


Die Entwicklung von DIALux wird durch die Mitgliedsbeiträge der Leuchtenhersteller, unserer DIALux Member, finanziert. Wir arbeiten mit allen führenden Marken der Beleuchtungsindustrie zusammen. Als DIALux Member können die Hersteller ihre Marke in DIALux sichtbar und ihre Produkte für die Planung verfügbar machen. Nur DIALux Member können z.B. erweiterte Produktdaten wie 3D-Modelle anbieten, dich über Updates im Newsfeed informieren oder Produktanfragen von dir direkt aus DIALux empfangen.

Erlaubt DIALux nur die Nutzung von Daten/Produkten von DIALux Membern?


Das Hauptziel von DIALux ist die bestmögliche Unterstützung des Lichtplaners bei seiner täglichen Arbeit. Wir glauben an Offenheit und Zugänglichkeit als zentrale Werte von DIALux. DIALux ist für jeden zugänglich. Ob Student oder Profi, ob mit technischem oder gestalterischem Hintergrund. Es ist auf der ganzen Welt verfügbar. In 25 Sprachen, mit regionalen und internationalen Standards, die kleine und große Hersteller unterstützen. Offen ist besser. Immer.

Deshalb ist DIALux offen für photometrische Standarddateiformate wie EULUMDAT *.ldt oder *.ies. Du kannst jede Datei oder Leuchte, die du möchtest, in DIALux importieren und Ihre Berechnungen durchführen. Es muss jedoch ein Unterschied zwischen Member, die die Entwicklung von DIALux unterstützen, und Nicht-Membern gemacht werden. Nicht-Member können zum Beispiel ihre Marke/Logo und ihren Markennamen nicht in DIALux anzeigen. Vielleicht hast du bei der Arbeit mit Leuchten schon einmal die Meldung "Dieser Hersteller ist noch kein DIALux-Member" oder in PDF-Berichten den Hinweis "Noch kein DIALux-Member" gesehen. Nicht-Member können auch keine erweiterten Produktdaten anbieten, keine News-Updates versenden und keine Nutzeranfragen erhalten.

Du vertrittst eine Beleuchtungsmarke und möchten in DIALux sichtbar sein? Prima! Hier entlang bitte: So wirst du DIALux-Member.

Verkauft ihr meine persönlichen Daten?


Ganz und gar nicht. Wir wissen, dass dies heutzutage eine gängige Methode ist, um Geld zu verdienen. Unser Geschäftsmodell ist einfach: Wir erheben Mitgliedsbeiträge und nutzungsabhängige Gebühren von den Herstellern und verkaufen Pro Features an die Nutzer. Das sind die einzigen Möglichkeiten, mit denen wir Geld verdienen. Wir werden deine persönlichen Daten nicht an Dritte verkaufen. Niemals.

Warum habt ihr DIALux Pro Features eingeführt?


Mit DIALux evo 9 haben wir Erweiterungen für spezielle Anwender oder Anwendungen, sogenannte DIALux Pro Features, eingeführt. Damit lassen sich z.B. Workflows für große Planungsabteilungen optimieren, indem DIALux Dokumentationen zu 100 % auf das Corporate Design des Unternehmens zugeschnitten werden. DIALux Pro Features sind für eine kleine und spezielle Gruppe von intensiven Usern sehr nützlich. Nicht so sehr für Anwender, die DIALux nur gelegentlich nutzen. Daher haben wir uns entschlossen, unsere Pro Features in einem monatlichen Abonnement anzubieten. Du nimmst, was du brauchst.

Wie kann ich als Anwender DIALux unterstützen?


Wir sind froh, dass du fragst. Die Entwicklung von DIALux erfordert viel Zeit, Geld und harte Arbeit. Du kannst DIALux unterstützen, indem du Produkte und Daten von DIALux Membern nutzt. Wir kooperieren mit allen führenden Marken weltweit, zurzeit fast 200 (alle aktuellen DIALux Produktkataloge findest du hier). Damit gibst du den Herstellern das wichtiges Signal, dass sie in eine lebendige und aktive Planergemeinschaft investieren. Und wenn dir unsere Pro Features bei der Arbeit helfen, freuen wir uns, wenn du ein Abonnement abschließt. Danke, für deine Unterstützung!